Kieferorthopäde Buchholz
 
Kieferorthopäde Dr. Alskif Buchholz

FZA. Aiad Alskif

Liebe Patienten,

 

nach meinem erfolgreichen Zahnmedizin-Studium 1997 habe ich an der Uniklinik in der Abteilung für Prothetik gearbeitet.

 

Ein Jahr später begann ich meine Weiterbildung zum Fachzahnarzt für Kieferorthopädie an der Universität Kiel bei Professor Fischer-Brandes. Hier habe ich die modernsten Techniken der Kieferorthopäde gelernt. Mein Schwerpunkt lag in der Erwachsenen-Kieferorthopädie . Das heißt: skelettale Verankerung mit Mini-Schrauben, unsichtbare Klammern wie zum Beispiel innenliegende Zahnspangen und Schienentherapie.

 

2002 wechselte ich zur Uniklinik Rostock, um mich dort bei Professor Grabowski weiterzubilden. Hier habe ich mich im Bereich der Funktionskieferorthopädie und in der Behandlung von Kindern weiter spezialisiert.

 

Mitte 2004 bestand ich meine Fachzahnarztprüfung. Einige Monate später zog ich nach Sehnde bei Hannover und habe mich im Ladeholz Zahnarztzentrum niedergelassen.

 

Seit 2012 arbeite ich in der Praxis Klammerwelt – Meine Kieferorthopäden in Hamburg Eppendorf als Teilinhaber.

 

Anfang 2017 habe ich die Praxis in Hannover abgegeben und die Praxis Linden Kieferorthopädie in Buchholz von Frau Dr Antje Everett-Schmidt übernommen. Hier wird die modernste Kieferorthopädie mit innovativen, aber bewährten Methoden angeboten: Das bedeutet optimale Kieferorthopädie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in einer anspruchsvollen Umgebung. Eine effektive Behandlung nach vorheriger gründlicher Diagnose und eingehender Beratung sind mir wichtig. Dabei darf die Ästhetik auch während der Behandlungsphase nicht leiden. Unsichtbare Klammern und Schienen helfen, auch während der nur wenige Monate dauernden Behandlung ein Lächeln gerne zu zeigen.

 

Am Schluss steht immer das funktional und ästhetisch perfekte Gebiss. Ihr gesundes, befreites Lächeln ist unser Ziel.

Dr. Antje Everett-Schmidt

Kieferorthopädie ist ein faszinierendes Fach und wird immer komplexer und umfangreicher. Infolge vieler Fortbildungen und intensiver Arbeit kann ich zum Wohle der Patienten solche Methoden gezielt einsetzen, die die natürliche Entwicklung des Patienten berücksichtigen.

 

Wissend, dass zwar alle Patienten ein unbeschwertes Lächeln anstreben, lege ich mein Hauptaugenmerk auf die Therapie der Form und der Funktionen des Gebisses und damit auf die Veränderung des ganzen Menschen: Dann erhält der Patient das unbeschwerte Lächeln gratis dazu. 

4EDBC606-EA93-4A59-A25E-E83DB7B5D522_1_1

Unser Team

Kieferorthopäde Buchholz

Esther Scherer

Verwaltung

Kieferorthopäde Buchholz

Isabell Schott

Assistentin

25DF0E60-A5D9-46EE-A61E-CAED6CDD2CBD_edi

Ana Maria Ventoso

Assistentin

Kieferorthopäde Buchholz

Sarah Lamp

Assistentin

Tarmac_edited.jpg

Mohamad Haj Ibrahim

Zahntechniker

SOS!

Notfall - Tipps